das bin ich

  • Zertifizierter Integral Coach CIS
  • Empowerment-Expertin
  • Problemlöserin
  • Getrennt erziehend
  • Chefredaktorin
  • Bloggerin
  • Master of Arts in Medienwissenschaften, Geschichte, Neuere deutsche Literatur

 

 

 

 


Hallo. Schön, dass Du da bist. Mein Name ist Nina Gerwoll. Ich bin eine getrennt erziehende Working-Mom, Coach und zudem Teilzeit angestellt als Chefredaktorin.

 

Ich wurde in Deutschland 1980 geboren, bin aber bereits seit 2001 in der Schweiz und habe in Zürich eine zweite Heimat gefunden, in der ich seit 2007 lebe. Ich habe an der Universität Basel Medienwissenschaften, Geschichte und deutsche Literatur studiert und mein Masterstudium mit summa cum laude abgeschlossen. Nach dem Studium habe ich als Redaktorin in verschiedenen Branchen gearbeitet und tue dies bis heute.

 

Kommunikation ist meine Leidenschaft, der ich lange nur im Schreiben von journalistischen Texten und in privaten Gesprächen nachgegangen bin. 

 

Vom Journalismus zum Coaching

Persönlich habe ich in meinem Leben bereits einige Schicksalsschläge erlebt, durch die ich mithilfe von Therapeuten und Coaches jeweils gestärkt hervorgegangen bin. Jüngstes Beispiel ist der Tod meiner Mutter im letzten Jahr. Nachdem Sie nach langer Krankheit und dennoch völlig überraschend gestorben ist, habe ich mich entschlossen eine Ausbildung als Integral Coach CIS bei Livingsense zu absolvieren. 

 

Denn mir wurde klar, dass ich andere Menschen dabei unterstützen möchte, ihre eigenen Bedürfnisse zu erfüllen und ihre Ziele zu erreichen. 

 

Meine Herzensmission: Empowerment für alleinerziehende Mütter

Ich habe mich auf alleinerziehende Mütter spezialisiert. Nicht nur, weil ich selber seit 2019 getrennt erziehende Mami von einem (fast) Kindergartenkind bin und deshalb die Situation vieler Single-Mamis kenne, sondern auch, weil gerade wir alleinerziehenden Frauen uns dringend Mal Zeit für uns selber gönnen sollten. Natürlich wurde mir von Vielen abgeraten. "Alleinerziehende haben kein Geld und keine Zeit, da findest Du keine Klienten", hiess es. Aber dies hat mich nicht davon abgehalten den Weg zu gehen, der sich für mein Herz richtig und wichtig anfühlt. Denn es gibt zwar häufig Rechts- und Finanzberatung für alleinerziehende Frauen, aber einen bei der Stabilisierung und Stärkung anderer Themen unterstützt einen Keiner. Deshalb bin ich für Dich da.